IQNA

Vorsitzender des politischen Rates der libanesischen Hisbollah:
1:17 - October 24, 2021
Nachrichten-ID: 3004951
Teheran (IQNA)- Der Vorsitzende des politischen Rates der libanesischen Hisbollah betonte: „Die Erfahrung zeigen, dass die einzige Option bzw. die einzige Möglichkeit, die Autorität islamischer Staaten zu bewahren und die Feinde des Islam zu besiegen, besteht in Zusammenhalt unter den islamischen Ländern.“

Am dritten Tag der 35. Internationalen Konferenz zur Islamischen Einheit hielt Sayyed Ibrahim Amin Al-Sayyed einen Vortrag. Er ist der Vorsitzende des politischen Rates der libanesischen Hisbollah.

Er behandelte das Thema „Einheit“ unter verschiedenen Aspekten.

Zu Beginn seiner Rede behandelte er das Thema aus der koranischen Sicht und sagte: „Die Grundlage des Korans basiert auf der Einheit unter den Muslimen und sogar unter allen Menschen.“

Der Vorsitzende des politischen Rates der libanesischen Hisbollah wies dann darauf hin, dass der Heilige Koran die Religionsgesetze, Glaubensüberzeugungen und die rechtlichen und moralischen Inhalte umfasst. Dann sagte er: „Es genügt, dass man sich auf den Heiligen Koran als ein einheitliches Buch für die Menschheit oder zumindest für Muslime verlässt.“

Danach bekräftigte er die Notwendigkeit,  dass die Anhänger des Heiligen Korans nach Einheit streben. Diesbezüglich wies er auf die folgenden  Verse hin:

Gewiß, diese ist eure Gemeinschaft, eine einzige Gemeinschaft, und Ich bin euer Herr; so fürchtet Mich!““ (52. Vers der Sura Al-Mu'minun)

„Und haltet insgesamt an Allahs Seil fest, und zerfallet nicht, und gedenket der Gnade Allahs gegen euch, da ihr Feinde waret, und Er eure Herzen so zusammenschloß, daß ihr durch Seine Gnade Brüder wurdet; und da ihr am Rande einer Feuergrube waret, und Er euch ihr entriß. So macht Allah euch Seine Zeichen klar, auf daß ihr euch rechtleiten lassen möget.“               [3:103]

Er fügte hinzu: „Zusammenhalt ist die einzige Möglichkeit, Autorität der islamischen Länder zu bewahren.“

 

Die 35. Internationale Konferenz zur Islamischen Einheit hat am Dienstag, 19. Oktober 2021, in Teheran begonnen. Die Konferenz dauert bis zum 24. Oktober.

 

 

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: