IQNA

Was sagt der Koran / 12

Vollkommenkeit der guten Taten aus koranischer Sicht

12:00 - June 23, 2022
Nachrichten-ID: 3006354
Teheran (IQNA)- Kriterien für Almosen werden in einem der Verse des Korans angegeben, was ein gutes Verständnis der Haltung des Korans gegenüber den Verhaltens- und Glaubensanforderungen von Muslimen schafft.

Vers 177 der Surah Al-Baqarah wurde als Beschreibung von Güte und Tugendhaftigkeit offenbart und es wird eine vollständige Liste der Hauptkriterien von Güte in diesem Vers angegeben und zwar: Glaube an Gott, Jenseits, Engel und himmlische Bücher sowie Almosen, Verrichten von Gebeten, Entrichten von Zakat und Erfüllen des Bündnisses und Einhalten der Frömmigkeit. Es wurde vom Propheten Mohammad (Friede sei mit ihm) überliefert, dass jeder der nach diesem Vers handelt seinen Glauben vervollkommnen wird.

Es ist nicht fromm, dich dein Gesicht nach Osten oder Westen zu wenden, aber es ist fromm an Gott und den Jüngsten Tag,  die Engel,  die Bücher und die Propheten zu glauben und von seinem Reichtum zu geben zu seinen Verwandten. Und gib den Waisen, den Armen,  den Wanderern, den Bettlern und den Dienern [auf dem Weg der Befreiung] und verrichte das Gebet und zahle Almosen! Dies sind diejenigen, die wahrhaftig sind und die Frommen “(Sure 2. Die Kuh, 177).

Um den ersten Teil dieses Verses zu verstehen ist Tabarsis Ansicht interessant. „Als die muslimische Qibla von Jerusalem in die Kaaba verlegt wurde, gab es viele Streitigkeiten zwischen Muslimen, Juden und Christen“, sagte er. „Die Juden dachten, dass man nach Westen beten sollte und die Christen dachten, dass es besser sei, nach Osten zu beten. Gott offenbarte diesen Vers und während er due Qibla in diesen Streit als untergeordnet bezeichnete erklärte er das Hauptthema nämlich Güte und Wohlwollen.“

 

Die Vollendung des Glaubens

Allameh Tabatabai ist der Ansicht, dass dieser Vers nicht spezifisch für die Propheten ist und ist überzeugt dass obwohl es schwierig ist das, was in diesem Vers gesagt wird zu praktizieren, aber zusätzlich zu den Propheten auch die Unfehlbaren und die „Awala Albab“ enthält. "Awala al-Albab" bedeutet «Besitzer von Intellekt, Denken, Verständnis und Vision der Seele die diese Gruppe ist, wenn sie die Wahrheit gegenüber den Unwissenden, Nichtverstehenden und Blinden akzeptiert.

 

IQNA

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* :